Videosprechstunde mit VIOMEDI

Videosprechstunde mit VIOMEDI

Videosprechstunde mit VIOMEDI

Schulungen für
DMP-Patienten

Videosprechstunde

Wir bieten Ihnen ab sofort eine Videosprechstunde an. Die Terminvereinbarung erfolgt über das Praxisteam. Eine Videosprechstunde ist, beispielsweise geeignet, falls Sie das Haus nicht verlassen können oder bei Veränderungen der Haut.

Nach der Terminvereinbarung erhalten Sie eine SMS und/oder eine E-Mail mit dem Zugangslink und einer PIN zu der vereinbarten Videokonsultation. Sie wählen sich dann zwei Minuten vor dem Termin über den Zugangslink mit dem PIN in die Software von Viomedi ein, wo Sie in einem digitalen Wartezimmer warten, bis Sie der Arzt „aufruft“.

Für die Videokonsultation benötigen Sie nur ein Smartphone oder einen PC bzw. Tablet mit Kamera und Mikrofon sowie eine Internetverbindung. Wir benötigen von Ihnen Ihre Mobilfunknummer und/oder Ihre E-Mail-Adresse. Das war es auch schon. Eine Registrierung ist nicht notwendig.

Sie können sich wahlweise auch direkt über die Plattform von Viomedi mit der PIN in die Sprechstunde einloggen. Dies geht allerdings nur an PCs oder Tablets.

Ihr Vorteil: Bequem von zuhause den Arzt konsultieren – ohne einen Fahrtweg aufzunehmen. Ihre Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung oder ein Rezept wird digital erzeugt und übermittelt. Dennoch ist es weiterhin notwendig, dass wir einmal im Quartal Ihre Versichertenkarte in der Praxis einlesen können – spätestens aber 6 Wochen nach der Videokonsultation bzw. bis zum Ende eines Quartals.